Toxaprevent MEDI Plus Pulver

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver aus dem Hause FROXIMUN®


Grundpreis: 40,00 EUR pro 100 g

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

32,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
32,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver

FROXIMUN® TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver dient der Prävention, Therapie und Therapiebegleitung von Krankheiten im oberen Verdauungstrakt (Mundhöhle bis Magenausgang) und ist besonders geeignet für Patienten mit erhöhten Leberwerten, verursacht durch Entzündungsmediatoren und Ammoniumbelastung. Die Wirkung beruht auf der besonderen patentierten Anwendungseigenschaft, schädliche Stoffe bereits im oberen Verdauungstrakt zu binden, ehe sie vom Körper aufgenommen werden.

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver wird nicht vom Körper aufgenommen, sondern durchläuft den oberen Verdauungstrakt wie ein Schwamm und saugt dabei schädliche Stoffe auf. Es bindet diese fest an sich und wird dann auf natürlichem Weg mit den aufgenommenen Schadstoffen komplett ausgeschieden. Es kommt zu keiner Verstoffwechselung und daher auch nicht zu Nebenwirkungen. Die Anwendung ist einfach und je Packung in einem achtsprachigen Beipackzettel ausführlich beschrieben.

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver bindet Ammonium, Quecksilber, Blei, Histamin und andere Amine und ist somit in der Lage den Organismus zu entgiften und daraus resultierend die Leber zu entlasten. Bei beschriebener Anwendung kann die Einnahme von TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver außerdem nachweislich zur Verbesserung der Blutwerte beitragen.

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver bindet Stoffe im oberen Verdauungstrakt. Es ist in 3 Gramm Stickbeutel portioniert und wird mit 0,3l Wasser eingerührt getrunken. FROXIMUN® TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver ist das neue Basisprodukt in Pulverform speziell zur Ammoniumausleitung, aus dem Hause FROXIMUN®

TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Der Grundstoff dieses Produktes ist rein natürlich und vulkanischen Ursprungs, die Zusatzstoffe Kalzium- und Magnesiumkarbonat entsprechen den hochwertigen Anforderungen derzeitiger pharmazeutischer Richtlinien. Der funktionale Wirkstoff (MANC®) aus dem Hause FROXIMUN® erlangte bereits im Jahre 2005 als erstes Produkt dieser Art seine Zulassung in Europa.

Durch das Plus an Kalzium- und Magnesiumkarbonat in dieser Produktvariante, wurde die Aufnahmekapazität absorbierender Stoffe differenziert. TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulver bindet in besonderem Maße Ammonium und Quecksilber. Es sollte darum zur Vorsorge oder zur Therapie bei Erkrankungen des oberen Verdauungstraktes eingesetzt werden, wo die Ursache der Erkrankung auf eine erhöhte Quecksilber- oder Ammoniumbelastung zurückzuführen ist.

Kurzbeschreibung:

Medizinprodukt zur Entgiftung des Verdauungstraktes und Entlastung der Leber durch die Bindung und Ausleitung von Ammonium.

froximun® Toxaprevent® MEDI plus dient der Prävention, Therapie und Therapiebegleitung von Krankheiten. Die Wirkung beruht auf der besonderen Eigenschaft, schädliche Stoffe bereits im Verdauungstrakt zu binden. Die Leber als wichtigstes Entgiftungsorgan kann so wirksam entlastet werden.

froximun® Toxaprevent® MEDI plus bietet die volle Entgiftungsleistung von froximun® mit dem Plus an Calcium und Magnesium. Als Pulver angewendet, entfaltet es bereits ab dem oberen Verdauungstrakt seine Wirkung.

Inhalt und Zusammensetzung:

Verkaufsverpackung mit 30 Pulver-Stickbeuteln à 3.000 mg bestehend aus Klinoptilolith (MANC, modified and activated natural clinoptilolite), Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat

Lebervitalkur als PDF.

Innere Reinigung und Entgiftung als PDF.

Nahrungsergänzungsmittel; Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden!

Grundpreisinformation:

  • 30 Stickbeutel zu 36,00 €
  • 30 Stickbeutel á 3000mg = 90gr
  • Grundpreis je 100gr = 40,00 €
  • Alle Preise inkl. gesetzl. MWSt, zzgl. Versandkosten

Dosierung/Dauer der Anwendung:

Falls von Ihrem Arzt oder Therapeuten nicht anders verordnet, 1-2 mal pro Tag den Inhalt eines Stickbeutels in ausreichend Flüssigkeit (bspw. einem Glas mit 0,3 l stillem Wasser oder grünem Tee) einrühren und diese Mischung vor einer Hauptmahlzeit trinken. Nicht die angegebene Tageseinnahme von 2 Stickbeuteln überschreiten, ohne den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten konsultiert zu haben. Diese Packung deckt den Bedarf für ca. 30 Tage. Sofern nicht anders durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnet, ist nach einer ununterbrochenen Anwendungsdauer von 4 Wochen eine Anwendungspause von 1 Woche einzuhalten, bevor die Anwendung wiederholt werden kann. Erst unmittelbar vor der Anwendung den Stickbeutel öfnen und den Inhalt unmittelbar in die Flüssigkeit zum Verrühren schütten. Immer nur die Menge an Stickbeuteln aus der Faltschachtel, wie zum Zeitpunkt der Entnahme angewendet werden sollen.

Warnhinweise:

Während der Schwangerschaft, dem Stillen oder bei einem medizinischen Problem, ist ein Arzt zu konsultieren, bevor froximun® ToxaprevenT® MEDI PLUS angewendet wird. Die Anwendung beenden, wenn ein unüblichen Effekt bemerkt wird. Nicht zeitgleich mit Medikamenten anwenden: Mind. 60 Minuten nach der Einnahme von Medikamenten warten, bevor froximun® ToxaprevenT® MEDI PLUS angewendet wird. außer Reichweite von Kindern aufbewahren trocken und bei unter 60°C lagern vor direkter Sonneneinstrahlung schützen verwendbar bis siehe Boden der Faltschachtel oder Prägung/Druck auf dem Stickbeutel

Zulassung:

Zugelassenes Medizinprodukt der Klasse IIa gemäß der europäischen Richtlinie 93/42/EWG; benannte Stelle: TÜV Rheinland Product Safety GmbH, Köln (CE 0197)

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 3002
Lieferzeit 2-3 Tage
Produktmenge 90000

Bewertungen