Vitalpilz Info

Beratung & Bestellung - Rufen Sie uns an!

+49 (0) 61 72 - 18 53 2-0

HIER Infopost anfordern

Herzlich Willkommen!

Mykotherapie

Mykotherapie: Ein komplemetärmedizinisches Verfahren

Unter der so genannten Mykotherapie versteht man ein Verfahren, das vor etwas mehr als zehn Jahren (um 1997) von dem Bonner Mykologen Jan Lelley entwickelt und propagiert wurde. Der bekannte deutsch-ungarische Pilzforscher, der seine Produkte selbst vermarktet, entwickelte die Mykotherapie, um dem menschlichen Körper Gutes zu tun. Interessant ist dabei, dass die so genannte Mykotherapie auf dem Einsatz von Vitalpilzen, die zugleich auch Speisepilze sind, wie beispielsweise Reishi, Shiitake oder Maitake beruht, die in Asien fest auf den Speiseplan gehören und gleichzeitig schon seit Jahrhundert oder sogar Jahrtausenden in China Verwendung finden. Bei der Mykotherapie werden die Speisepilze dann in getrockneter oder pulverisierter Form, beispielsweise als konzentriertes Extraktpulver verabreicht. Denn die Speisepilze, wie beispielsweise Reishi odert Shiitake enthalten einen besonders hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, die in der Mytherapie von großer Bedeutung sind.

Mykotherapie: Ein komplemetärmedizinisches Verfahren